Burg Vischering: Auftaktkonzert von "Pianeo" vor ausverkauftem Haus

Das münsterlandweite Neoklassik-Festival „Pianeo“ wurde am vergangenen Freitagabend (31. Januar 2020) auf Burg Vischering in Lüdinghausen mit einem Konzert von Martin Kohlstedt eröffnet. Der stark gefragte Komponist und Pianist präsentierte vor einem restlos ausverkauften Auditorium seine Mischung aus akustischen Klavierklängen und elektronischen Elementen – und wurde vom Publikum begeistert gefeiert.

Martin Kohlstedt mischt Klavierklänge mit elektronischen Elementen (Aufnahme: Kreis Coesfeld, Markus Kleymann).

Martin Kohlstedt mischt Klavierklänge mit elektronischen Elementen (Aufnahme: Kreis Coesfeld, Markus Kleymann).

Das Festival „Pianeo“ dauert noch bis zum 22. Februar 2020 an und wird auch vom Kreis Coesfeld unterstützt. Mehr Informationen zur Reihe gibt es auf der Seite: www.pianeo.de

Service-Tipps

Hier finden Sie direkte Links zu einigen unserer Services: