Guadagnini Trio

Sonntag, 19. April 2020 | 18 Uhr

Publikum wie Fachkritiker bewundern neben der großen Brillanz und dem kammermusikalischen Feingefühl dieses Spitzenklasse-Ensembles besonders dessen  enthusiastischen Schwung und überaus differenzierte Ausdrucksfähigkeit. Deutlich spürbar ist ein homogener Ensemblegeist, der höchste Präzision mit musikalischer Spontaneität vereint. Ihre Ausbildung und die entscheidenden Einflüsse erhielten die drei Ausnahmemusiker von ihren Lehrern und Mentoren, dem Alban Berg Quartett, Harald Schoneweg, Ralf Gothoni und Dirk Mommertz. Seit der Saison 2017 sind die Mitglieder des Guadagnini Trios „Artists in Residence“ der Kammerkonzerte Darmstadt.

Programm: Schubert, Adagio Es-Dur, D897 "Notturno" | Beethoven Trio c-Moll, op. 1/3 | Mendelssohn Trio d-Moll, op. 49

Alina Armonas-Tambrea (Violine) | Edvardas Armonas (Violoncello) | Anca Lupu (Klavier)

 

Eintritt: 20 Euro (erm. 17 Euro/Schüler & Studenten 5,50 Euro)  

Eintrittskarten bei der Tourist-Information Nordkirchen, Tel. 02596/917500

Service-Tipps